Aveiro Sehenswürdigkeiten
Kommentare 1

Aveiro Sehenswürdigkeiten: 10 geniale Tipps für Portugal

Aveiro Sehenswürdigkeiten: Aveiro in Portugal gibt dir für einen Augenblick das Gefühl in Venedig angekommen zu sein, so zumindest die Ankündigung in einigen Reiseführern. Auf deiner Route durch Portugal solltest du dir unbedingt ein paar Tage Zeit für die Sehenswürdigkeiten in Aveiro nehmen.

Neben den die Straßen teilenden Kanälen erwarten dich eine schöne Altstadt und die traditionellen Ovos Moles, eine portugiesische Spezialität, die nirgends so gut schmecken soll wie hier.

Transparenz ist mir wichtig: Alle mit einem * markierten Links sind Affiliate-Links. Für dich ändert sich bei deiner Bestellung nichts, gleichzeitig unterstützt du diesen Blog durch eine kleine Provision.

Aveiro Sehenswürdigkeiten in Portugal – die besten Tipps im Überblick

Was kann man in Aveiro machen? Die unscheinbare Stadt in Portugal hält einiges bereit. Ausgewählte Tipps und die schönsten Aveiro Sehenswürdigkeiten findest du hier zunächst auf einen Blick:

  • Kanalrundfahrt mit einem traditionellen Moliceiro
  • Leihe dir eins der kostenlosen Fahrräder aus
  • Besichtige die bunten Fischerhäuser
  • Leuchtturm Farol de Barra
  • Fischmarkt Mercado do Peixe
  • Jugendstil am Praca de Rossio
  • Ovos Moles
  • Porzellanfabrik Vista Allegre
  • Jardim do Rossio
  • Universität von Aveiro
  • Kathedrale
  • Salzwasserlagune

Portugal ist übrigens eines der schönsten Reiseziele in Europa, dass sich bequem und einfach mit dem Zug erkunden lässt, wenn du das Geld für einen teuren Mietwagen lieber in schöne Reisemomente investieren möchtest. Die Züge sind pünktlich und zuverlässig und bringen dich zu fast allen beliebten Sehenswürdigkeiten in Portugal. Unsere Route und weitere Tipps findest du hier:

Região Norte – Nordportugal mit dem Zug

Mit dem Zug von Porto nach Lissabon

Tipps für eine Portugal Rundreise mit dem Zug: Route für 3 Wochen

Aveiro in Portugal
Aveiro in Portugal: Gondeln auf einem der Kanäle

Was kann man in Aveiro machen?

Aveiro war eines der schönsten Ziele auf unserer Reise mit dem Zug durch Portugal vom Norden in den Süden. Die traditionelle portugiesische Stadt mit den drei Kanälen und bunten Fischerbooten, die auf dem Wasser um die Wette schippern, ist ein idealer Ausgangspunkt nach Costa Nova, dessen Streifenhäuser schon vor einiger Zeit zu einem Instagram-Hit wurden.

Unter den Aveiro Sehenswürdigkeiten findest du prächtige Gebäude, ein Fischerviertel und Jugendstilarchitektur. Nicht nur deswegen sind die Sehenswürdigkeiten in Aveiro auch ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge ab Porto.

Portugals Aveiro lässt sich auf dem Weg von Porto nach Lissabon ebenfalls gut mit einem Besuch in Coimbra kombinieren, denn der Zug braucht zwischen beiden Städten nur eine knappe Stunde. Wir haben uns für eine Unterkunft in Aveiro entschieden und von dort aus auch das berühmte Fischerdorf Costa Nova und die malerische, am Mondego gelegene Stadt Coimbra besucht.

Etwas bequemer schaust du dir die Region und die wichtigsten Aveiro Sehenswürdigkeiten auf einer geführten Tour mit einem erfahrenen Guide an. Eine Auswahl der besten Touren und Unternehmungen siehst du hier:

Dein Vorteil: Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour deine Buchungen kostenfrei stornieren und gehst somit kein Risiko ein. Die meisten Anbieter holen dich an deiner Unterkunft ab und kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf ohne unangenehme Überraschungen , sodass du dich entspannt zurücklehnen und deinen Ausflug genießen kannst.

Du siehst hier keine Touren? Das liegt daran, dass du zu Beginn die Cookies abgelehnt hast und ich dir somit keine Vorschläge einblenden darf. Wenn du möchtest, kannst du die Seite neu laden und den Cookies zustimmen.

Anreise nach Aveiro mit dem Zug

Der Zug aus Porto kommend hält an der Aveiro Station, dem einzigen Bahnhof im Ort. Von hier aus fahren auch die Busse ins nahe gelegene Fischerdorf Costa Nova. Aveiro ist die Endstation der gelben Linie Linha de Aveiro, der Stadtbahn von Porto. Für die Anreise ab Porto begibst du dich zu den Bahnhöfen São Bento oder Porto Campanhã.

Wenn du dich für Zug fahren in Portugal interessierst, dann schau mal hier: Portugal Rundreise mit dem Zug

Das Highlight in Aveiro sind ganz klar die bunten Gondeln, die dicht gedrängt auf den kleinen Kanälen auf ihre Fahrgäste warten. Die Stadt hat jedoch noch weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten, die du nicht verpassen solltest. Was kann man in Aveiro in Portugal unternehmen?

1. Rundfahrt mit einem traditionellen Moliceiro

Die wichtigste Attraktion in der portugiesischen Stadt sind die bunten Gondeln, auch Moliceiros genannt. Sie schippern den ganzen Tag auf dem Rio de Aveiro auf und ab und zählen zu den bekanntesten Aveiro Sehenswürdigkeiten. Kaum zu übersehen heben sie sich in allen erdenklichen Farben leuchtend vom Wasser ab.

Aveiro Sehenswürdigkeiten: Die Kanäle der Stadt erreichen zusammen eine Länge von knapp 50 Kilometern.

Hast du eine geführte Tour nach Aveiro gebucht, wird sich dein Guide um die Tickets für die Bootsfahrt kümmern. Bist du auf eigene Faust in Aveiro unterwegs, erkundigst du dich einfach am Pier nach der nächsten verfügbaren Fahrt.

2. Fischerhäuser an der Costa Nova

Ich weiß nicht, was ich beim Stöbern im Reiseführer zuerst entdeckt habe: Portugals Venedig oder die bunten Häuser im Fischerdorf Costa Nova. Die gestreiften Häuser werden meist in einem Atemzug mit den Aveiro Sehenswürdigkeiten genannt, da sie nur eine kurze Fahrt entfernt stehen.

Ob sich die Fahrt zu einem als Touristen-Hotspot des Landes bezeichneten Ort lohnt, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wir hatten trotz guter Reisezeit im September und Oktober das Glück, kaum andere Urlauber in Costa Nova zu treffen. Einen überlaufenen Eindruck machten die Fischerhäuser im Herbst auf uns nicht.

Jedenfalls waren die Pfahlbauten ein Grund, von Porto aus nicht direkt nach Sintra oder Lissabon zu fahren, sondern einen weiteren Stop auf unserer Route durch Portugal im Zentrum des Landes einzulegen.

Das Fischerdorf Costa Nova in Portugal: Streifenhäuser Instagram Spot Aveiro
Ein Ausflug zu den farbenfrohen Häusern lohnt sich

3. Leuchtturm Farol da Barra

Zu den schönsten Aveiro Sehenswürdigkeiten gehört ganz klar auch Portugals größter Leuchtturm, der mit einer Höhe von 60 Metern ebenfalls zu den größten Türmen in Europa zählt.

Er kennzeichnet die Mündung des Ria de Aveiro ins Meer und befindet sich am nördlichen Ende der Praia do Paredão Barra oberhalb der Costa Nova. Rund 270 Stufen sind es bis nach oben.

Den Turm findest du an der Adresse Largo do Farol 1.

4. Fischmarkt Mercado do Peixe

Den Fischmarkt im Ortskern, eine der wichtigsten Aveiro Sehenswürdigkeiten, gibt es schon über 100 Jahre. Der Markt in Aveiro ist also ein echtes Highlight. In dem recht modern erscheinenden Gebäude wählst du im Obergeschoss von einer reichhaltigen Menükarte leckere Fischgerichte, die du in angenehmer Atmosphäre verspeist.

Auf Wunsch werden auch vegetarische Gerichte zubereitet. Persönliches Learning: Des Kochs Liebling wirst du mit solch einer Bestellung in Aveiro nicht.

Sehenswürdigkeiten in Aveiro, Portugal Reisetipps für Aveiro, Aveiro Tipps und Highlights
Diese schönen Hausfassaden findest du in Aveiro an jeder Ecke

5. Jugendstilhäuser in Aveiro am Praca de Rossio

Rund um den Rossio-Platz findest du zahlreiche im Jugendstil gehaltene Bauten und mit dem Casa Major Pessoa auch ein entsprechendes Museum. Sie alle zählen zu den wichtigsten Aveiro Sehenswürdigkeiten.

Weitere Gebäude mit wunderschöner Architektur:

  • Museu da República
  • Coreto do Parque Municipal Infante Dom Pedro
  • Residenz von Silva Rocha
  • Edíficio da Casa dos Ovos Moles.
Sehenswürdigkeiten in Aveiro, Portugal Reisetipps für Aveiro, Aveiro Tipps und Highlights
Wunderschöne Gebäude säumen den Rio de Aveiro

6. Old Train Station

Den alten Bahnhof erreichst du rechte Hand nach verlassen der Aveiro Train Station. Das wunderschön verzierte Gebäude wird heute leider wegen Vandalismusgefahr und Baufälligkeit durch Zäune gesichert und darf nicht betreten werden. Trotzdem zählt es zu den schönsten Aveiro Sehenswürdigkeiten.

Um ein schönes Foto ohne Gitterstäbe zu knipsen, hältst du deine Kamera einfach durch das Gitter.

Sehenswürdigkeiten in Aveiro, Portugal Reisetipps für Aveiro, Aveiro Tipps und Highlights
Das wunderschöne Bahnhofsgebäude in Aveiro

Die mit unzähligen Azulejos, den typisch portugiesischen Fliesen, verzierte Fassade ist ein echter Hingucker. Den Bahnhof findest du übrigens auch im Titelbild von diesem Beitrag, er darf in einer Auflistung der schönsten Aveiro Sehenswürdigkeiten keinesfalls fehlen.

7. Lass dich durch die Altstadt treiben

Du reist meist immer mit Plan, bestens organisiert und gut vorbereitet? Das geht mir ganz genauso. In Portugals Venedig kannst du deine Pläne allerdings beruhigt zu Hause oder im Hotelzimmer lassen. Das Städtchen ist klein und überschaubar. Ein Risiko, dass du eine oder gleich mehrere der schönsten Aveiro Sehenswürdigkeiten verpasst, ist marginal.

In Aveiro kannst du dich treiben lassen, ohne einen der sehenswerten Orte zu verpassen.

Nimmst du dir genügend Zeit, kommst du ganz von selbst an den wichtigsten Aveiro Sehenswürdigkeiten vorbei. Malerische Fassaden, schmucke Häuser und lebhaftes Treiben ziehen sich durch das gesamte Stadtbild. Ein bis zwei Tage in der Stadt reichen völlig aus, um alles gesehen zu haben.

Auch das Kiosk mit der netten Verkäuferin, die ihre traditionellen Ovos Moles anbietet, kannst du mit seiner weiß-gelb gestreiften Markise kaum übersehen.

8. Probiere Ovos Moles de Aveiro, eine lokale Spezialität

Aveiro und die leckeren Ovos Moles gehören zusammen. In das Konfekt aus Ei und Zucker zu beissen hat mich allerdings ein wenig Überwindung gekostet.

Aber was muss, das muss. Auf dem kleinen Marktplatz zwischen Altstadt und Kanal gibt es einen mobilen Stand, an dem wir bei einer netten Verkäuferin zwei Ovos Moles erstehen. Wenn dir die süße Spezialität schmeckt, kannst du sie dort auch gleich kartonweise kaufen.

Sehenswürdigkeiten in Aveiro, Portugal Reisetipps für Aveiro, Aveiro Tipps und Highlights
Vor dem kleinen Kiosk findest du auch eine Sitzgelegenheit

Die süße Spezialität lässt du dir am besten auf einem Spaziergang von einer zu nächsten Aveiro Sehenswürdigkeit auf der Zunge zergehen.

Und wie schmecken die Ovos Moles nun? Die zwei dominierenden Zutaten sind klar heraus zu schmecken und nicht zu übersehen. Unter dem als Muschel nett drapierten Esspapier lauert schon ein grelles Eigelb auf uns. Die Ovos Moles haben jedenfalls einen sehr speziellen Geschmack und sind nicht jedermanns Sache.

Mein kulinarischer Favorit werden sie leider nicht, probieren solltest du sie jedoch trotzdem.

Sehenswürdigkeiten in Aveiro, Portugal Reisetipps für Aveiro, Aveiro Tipps und Highlights
So sehen die leckeren Ovos Moles aus

Wissenswertes & Tipps für deine Städtereise nach Aveiro

Besonders toll finden wir, dass in Aveiro kostenlos Fahrräder verliehen werden. Denn eigentlich lohnt ein Durchfahren mit dem Auto überhaupt nicht. Die Stadt ist klein, die Straßen und Gassen sind eng und ein großer Teil der Altstadt und der Aveiro Sehenswürdigkeiten sind nur zu Fuß erreichbar.

In Aveiro befindet sich Portugals bekannteste Porzellanfabrik, die Vista Alegre. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Universitätsgelände, ein riesiges Freilichtmuseum mit Werken national bekannter Künstler.

Aveiro liegt nicht direkt am Meer, sondern an der Salzwasserlagune des Rio de Aveiro. Ganz in der Nähe befindet sich einer der für uns schönsten Strandabschnitte Portugals, die Costa Nova.

Hast du nach der Besichtigung aller Aveiro Sehenswürdigkeiten noch Reisezeit übrig, lohnt sich ein kurzer Besuch im Jardim do Rossio, einem kleinen Park. Gleiches gilt für die Kathedrale von Aveiro. An der Costa Nova gibt es außerdem einen Vogelpark.

Aveiro Sehenswürdigkeiten – Fazit

Lohnt sich ein Besuch in Aveiro? Auf jeden Fall! Das als portugiesisches Venedig bezeichnete Städtchen darf bei einer Portugal Rundreise definitiv nicht fehlen und eignet sich bestens als Zwischenstopp auf dem Weg von Porto und Vila Nova de Gaia nach Lissabon, Sintra oder Lagos an der Algarve.


Hat dir dieser Artikel bei deiner Reiseplanung geholfen? Dann sag es gerne deinen Freunden weiter oder teile ihn auf deinen Social Media Kanälen. Damit unterstützt du meine Arbeit und diesen Blog! Wenn du Fragen oder Anregungen hast, schreib sie gerne in das Kommentarfeld! Ich freue mich über jede Nachricht!

1 Kommentar

Schreibe eine Antwort