Besucher auf den Gleisen des Maeklong Railway Market
Kommentare 0

Maeklong Railway Market Bangkok – der gefährlichste Markt in Thailand

Schienenmarkt in Bangkok: Wenn der Zug sich durch sein lautes Signal bemerkbar macht, klappen die Händlerinnen und Händler hektisch ihre Markisen ein und ziehen die Auslagen von den Schienen herunter. Der Maeklong Railway Market bei Bangkok in Thailand hat den Ruf der gefährlichste Markt der Welt zu sein. Einen Besuch auf dem thailändischen Eisenbahnmarkt kannst du außerdem mit einem Ausflug zu den schwimmenden Märkten von Amphawa verbinden.

In diesem Artikel liest du meine Tipps für den Schienenmarkt in Bangkok, ich stelle dir Touren und Ausflüge vor und ich teile meine ganz persönlichen Eindrücke von dem gefährlichsten Markt der Welt.

Transparenz ist mir wichtig: Alle mit einem * markierten Links sind Affiliate-Links. Für dich ändert sich bei deiner Bestellung nichts, gleichzeitig unterstützt du diesen Blog durch eine kleine Provision.

Bangkok Tagesausflug: Maeklong Railway Market, der Schienen-Markt in Bangkok

Die Stände des Eisenbahnmarktes bei Bangkok ragen auf das Gleisbett, die Besucher laufen auf den Schienen. Und mehrmals am Tag brettert der Zug hindurch. So klingen meist die Beschreibungen aufgedrehter Reiseblogger mit den passenden Clickbaits. Die Wahrheit: Kurz hinter dem Markt befindet sich der Bahnhof, hier ist Endstation.

Maeklong Railway Market Bangkok Thailand
Blick auf einen Stand auf dem Maeklong Railway Market, dahinter der Bahnhof

Der Zug macht eine Pause und fährt anschließend wieder dahin zurück wo er hergekommen ist – nach Maha Chai. Gemütlich und langsam, ohne dass du um dein Leben fürchten musst. Weder als Besucherin oder Besucher auf dem Markt noch als Fahrgast im Zug. Das Spektakel ist mittlerweile eine Touristenattraktion und niemand begibt sich hier ernsthaft in Gefahr.

Wenn sich die Lok durch lautes Hupen bemerkbar macht, klappen die Verkäuferinnen und Verkäufer des Maeklong Railway Market die Dächer ihrer Marktstände ein.

Spätestens jetzt solltest du dir trotzdem ein sicheres Plätzchen zwischen einem der Stände suchen und warten, bis das Schauspiel vorbei ist. Anschließend werden die Markisen genauso schnell wieder ausgeklappt, wie sie bei der Einfahrt des Zuges in den Schienenmarkt verschwunden sind. Du kannst deinen Einkaufsbummel entspannt fortsetzen, bis das Signal erneut ertönt.

Besucher auf den Gleisen des Maeklong Railway Market
Der Weg über den Markt führt durchs Gleisbett

Ob sich ein Bangkok Tagesausflug zum Maeklong Railway Market lohnt? Definitiv! Ich habe es leider erst nach mehrmaligen Besuchen in Thailand dorthin geschafft.

Die Anreise zum Maeklong Schienenmarkt ab Bangkok ist zwar auch auf eigene Faust nicht sonderlich kompliziert, ich würde dir jedoch zu einer geführten Tour raten, damit du zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist.

Die Fahrtzeiten des Zuges ändern sich, Fahrpläne im Internet sind meist nicht auf dem aktuellen Stand. Und wenn du entweder den einfahrenden Zug auf einem Foto oder Video festhalten oder gar selbst im Zug sitzen möchtest, wenn dieser in den Bahnhof in Maeklong einfährt, dann solltest du auf Nummer sicher gehen und dich von einem erfahrenen Guide führen lassen.

Hier findest du die besten Touren ab Bangkok im Überblick:

Dein Vorteil: Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour deine Buchungen kostenfrei stornieren und gehst somit kein Risiko ein.

Du siehst hier keine Touren? Das liegt daran, dass du zu Beginn die Cookies abgelehnt hast und ich dir somit keine Vorschläge einblenden darf. Wenn du möchtest, kannst du die Seite neu laden und den Cookies zustimmen.

Wenn du dich gegen eine geführte Tour entscheidest, habe ich hier die wichtigsten Tipps für dich zusammengefasst. Bist du individuell unterwegs, empfehle ich dir außerdem eine Übernachtung in Maeklong. Der Ort ist nicht sonderlich populär, hat jedoch seinen ganz eigenen Charme. Am Wochenende gibt es einen großen Nachtmarkt und du kannst mit dem Taxiboot auf die andere Seite des Maeklong übersetzen, um den weniger touristischen Teil der Stadt zu Fuß zu erkunden.

Taxiboot am Maeklong Fluss in Thailand
Taxiboot auf dem Maeklong – für 3 Baht kannst du auf die andere Seite übersetzen

1. Anreise von Bangkok zum Mae Klong Railway Market Market selbst organisieren

Du startest in Bangkok von der Wongwian Yai Railway Station und nimmst den Zug nach Maha Chai. Angekommen in Maha Chai überquerst du den Fluss und steigst an der Ban Laem Railway Station in den nächsten Zug nach Maeklong, die Stadt, die dem Zugmarkt ihren Namen gegeben hat. Das war’s.

Wenn der Zug im Bahnhof in Maeklong angekommen ist, hast du ausreichend Zeit dich umzusehen und anschließend wieder mit dem gleichen Zug zurück nach Maha Chai zu fahren. Am besten fragst du am Tickethäuschen im Bahnhof nach, wann der nächste Zug fährt.

Rikscha in Maeklong
Ein Spaziergang durch Maeklong und ein Besuch auf dem Wochenendmarkt lohnen sich

2. Was kann man auf dem Maeklong Train Market kaufen?

Neben Kleidung vor allem Obst, Gemüse und Fisch, sowie weitere Dinge für den täglichen Bedarf. Der Markt ist zwar mittlerweile eine touristische Attraktion, wird aber auch von Thais gut besucht.

Ein Besuch auf dem über 100 Jahre alten Maeklong Railway Market, der rund 70 Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegt, bietet sich hervorragend als Bangkok Tagesausflug auf eigene Faust oder im Rahmen einer organisierten Tour an.

Tempel am Maeklong nahe des Eisenbahnmarktes
Tempel am Maeklong in der Nähe des Eisenbahnmarktes

3. Lohnt sich ein Besuch auf dem Maeklong Railway Market?

Ja, wenn du bereits in Bangkok oder Umgebung bist und dein Reisebudget Zeit für einen Tagesausflug übrig hat. Denn jetzt sitzt du schon in genau dem Zug, der gleich mitten durch die Marktstände rauschen (bummeln) wird. Wenn du ganz hinten sitzt, kannst du schon während der Durchfahrt das Spektakel sehen, das den Markt ausmacht: Kaum ist der Zug vorbei, werden die Dächer der Stände wieder ausgeklappt.

Einmal vor Ort hast du die Möglichkeit, dir das ganze gleich nochmal anzuschauen, wenn der Zug den Bahnhof wieder verlässt und in Richtung Ban Laem zurück fährt. Hier, am Maeklong Railway Market, ist nämlich Endstation.

Weitere Reisetipps für Thailand

Airplane Graveyard – der Flugzeugfriedhof in Bangkok

Khao Sok Nationalpark

Bangkok für Einsteiger – Tipps für 3 Tage


Hat dir dieser Artikel bei deiner Reiseplanung geholfen? Dann sag es gerne deinen Freunden weiter oder teile ihn auf deinen Social-Media Kanälen. Damit unterstützt du meine Arbeit und diesen Blog! Wenn du Fragen oder Anregungen hast, schreib sie gerne in das Kommentarfeld! Ich freue mich über jede Nachricht!

Schreibe eine Antwort