Naxos Griechenland - Sehenswürdigkeiten und Tipps für Inselhopping
Kommentare 0

Naxos Griechenland: 17 Top-Sehenswürdigkeiten

Naxos Griechenland: Die Kykladeninsel ist ein beliebtest Reiseziel. Neben schönen Stränden hält sie auch einige Sehenswürdigkeiten bereit. Naxos Stadt mit seiner Festung, den weißen Häusern und Gassen und das kleine Dorf Halki waren meine Favoriten.

Naxos zu bereisen ist denkbar einfach. Entweder buchst du dir einen Flug nach Naxos oder du kommst mit der Fähre ab Piräus nahe Athen auf die Insel. Du könntest auch eine Pauschalreise nach Naxos in Griechenland buchen, davon würde ich dir allerdings abraten.

Transparenz ist mir wichtig: Alle mit einem * markierten Links sind Affiliate-Links. Für dich ändert sich bei deiner Bestellung nichts, gleichzeitig unterstützt du diesen Blog durch eine kleine Provision.

Naxos Griechenland: die schönsten Orte

  • Portara
  • Kouroi von Apollonas und Flerio
  • Amorgos Town Hall
  • Vivlos Windmühle
  • VW Käfer
  • Halki
  • Old Market Street
Naxos Griechenland - Sehenswürdigkeiten und Tipps für die Kykladen
Naxos in Griechenland: so wunderschön sind die Kykladen

Ausflüge und Touren auf Naxos

Naxos ist die größte Insel der Kykladen. Hier findest du jede Menge Ausflugsziele. Wenn du einen entspannten Urlaub genießen möchtest, kannst du eine organisierte Tour buchen. Die Insel ist weitläufig und es gibt viel zu entdecken. Meist werden mehrere Spots auf dem selben Ausflug angefahren. Schau mal hier:

Auch praktisch: von Naxos einen Tagesausflug auf eine der anderen Kykladeninseln machen. Mit einer geführten Tour ist das ganz einfach und du musst dich um nichts kümmern.

Dein Vorteil: Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour deine Buchungen kostenfrei stornieren und gehst somit kein Risiko ein.

Du siehst hier keine Touren? Das liegt daran, dass du zu Beginn die Cookies abgelehnt hast und ich dir somit keine Vorschläge einblenden darf. Wenn du möchtest, kannst du die Seite neu laden und den Cookies zustimmen.

1. Naxos Stadt

Chora oder Hora sind andere Bezeichnungen für Naxos Stadt. Hier kommst du mit der Fähre an, wenn du keinen Flug nach Naxos gebucht hast, sondern in Athen zum Insel-Hopping in Griechenland startest.

Naxos Cafe Innenhof mit schönen Lampen
So schön ist es in Naxos Stadt, auch Hora oder Chora genannt

Wenn du dich in Richtung Kastro orientierst, findest du schnell die weißen Häuser und Gassen. Die für die Kykladen typische Bauweise ist auch auf Naxos zu finden.
Während meiner Reise nach Naxos war es auf der Insel stets windig, im Gassenlabyrinth der Altstadt merkst du davon fast nichts.

2. Old Market Street Naxos

Lass dich nicht direkt im erstbesten Café oder Restaurant direkt am Hafen nieder. Dort sind zwar schon jede Menge Lokale und Shops, die wirklich schönen Orte findest du im Gassenlabyrinth. Die Old Market Street in Naxos ist ausgeschildert, wenn du den Wegweisern folgst, kommst du an kleinen Cafés und gemütlichen Tavernen vorbei.

Kleine Geschäfte in der Old Market Street auf Naxos
Die Old Market Street ist ausgeschildert, hier gibt es viele Tavernen und kleine Geschäfte

3. Burganlage in Naxos Stadt

Naxos Stadt, der Hauptort der Insel, befindet sich am Hafen. Darüber wurde eine venezianische Burganlage auf dem 30 Meter hohen Stadthügel errichtet. Der Glezos-Turm ist der einzige der zwölf Wohntürme, der heute noch vorhanden ist. Hier kannst du auch ein Museum besuchen, dass dir die venezianische Wohnkultur näher bringt. Auch das archäologische Museum ist ganz in der Nähe.

Blick über die Landschaft von Naxos
Cedar Forest of Alyko, eine wunderschön grüne Gegend auf Naxos

Über die Insel verteilt gibt es mehrere Wohntürme. Das sind burgartige, venezianische Gebäude, die als Pyrgos bezeichnet werden. Ähnliche Bauwerke findest du auch auf anderen Kykladeninseln, schau dir dazu meinen Artikel über die Santorini Sehenswürdigkeiten an.

Reiseführer Naxos

Mit diesen Reiseführern kannst du noch ein paar mehr Infos über die Kykladeninsel sammeln und dich perfekt auf deinen Naxos Urlaub vorbereiten.

4. Halki

Das schönste Dorf auf Naxos ist definitiv Halki im Inselinneren. Halki wird auch Chalki genannt, es handelt sich um die gleiche Stadt auf Naxos. Hier steht auch die Panagia Drossiani, die älteste Kirche Griechenlands. Auch in Halki findest du wunderschöne Gassen, die zum Bummeln einladen. Es gibt kleine Cafés und einen Eisladen, mit hausgemachten Variationen.

Gasse in der Stadt Halki auf Naxos
Rote Blütenpracht in Halki auf Naxos. Der Ausflug hat sich gelohnt

5. VW Käfer auf Naxos

Auch der VW Käfer auf Naxos, ein bekanntes Fotomotiv, steht in Halki. Es scheint, als ob sich die Blüten mit der Lackierung abgesprochen hätten. Du findest das Auto, wenn du ein wenig durch die Straßen bummelst.

VW Kaefer auf Naxos in der Stadt Halki
Den VW Käfer auf Naxos findest du in der Stadt Halki

6. Panagia Drosiani

Die Panagia Drosiani ist die älteste Kirche Griechenlands und steht auf Naxos. Insgesamt gibt es hier mehr als 150 frühchristliche und byzantinische Kirchen. Die Kirchen sind auf der ganzen Insel verteilt, die meisten davon findest du in Chalki und Sangri.

7. Sangri Demeter Tempel

Der zum Teil restaurierte Tempel von Sangri, auch Demetertempel von Naxos genannt, steht in der Nähe des gleichnamigen Sangri. Er wurde vollständig aus naxischem Marmor errichtet.
Wenn du den Tempel besichtigen möchtest, musst du am Kassenhäuschen Eintritt bezahlen. Von dort machst du einen kurzen Spaziergang durch einen sehr gepflegten Garten.

Sangri Demeter Tempel auf Naxos
Der Sangri-Demeter-Tempel ist teils restauriert

Parken kannst du am Straßenrand. Bei meinem Besuch waren nur zwei andere Autos hier. Grundsätzlich ist der Sangri Tempel eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Naxos und wird auch von Reisegruppen mit Bussen angesteuert.

Naxos Sehenswürdigkeiten
Die Ausstellung ist nicht weitläufig, nach ein paar Minuten hast du alles gesehen

8. Windmühle in Vivlos

Auf Naxos findest du mehrere Windmühlen über die Insel verteilt. Die Mühlen in Vivlos (Tripodes) haben ihre besten Zeiten allerdings schon länger hinter sich und sind kaum so fotogen wie die Windmühlen auf Mykonos oder Santorini.
Wenn du zufällig in der Nähe bist, kannst du einen Blick auf die kaputten Gebäude werfen und den Ausblick über die Insel bis nach Naxos Stadt auf dich wirken lassen. Extra dafür anzureisen lohnt sich meiner Meinung nach nicht.

Naxos Windmühlen auf einem Hügel
Die Windmühlen auf Naxos sind leider zerstört

9. Cedar Forest

Auch wenn du keine große Wanderung planst, selbst ein kurzer Spaziergang lohnt sich in den berühmten Zedernwald von Naxos. Diese Blütenpracht habe ich Ende Oktober fotografiert.

Blumen im Cedar Forest auf Naxos
Blüten im Cedar Forest

Naxos eignet sich vor allem für Aktivurlaub. Neben den Wassersportangeboten an den Stränden findest du Strecken für Wanderungen und Spaziergänge rund um die Insel.

Naxos Wandern
Auf Naxos kannst du gut wandern
Kind bei einer Wanderung auf Naxos
Auf Naxos findest du schöne Wege, die du auch mit Kindern laufen kannst

10. Lostplace: Hotelruine Alyko

Ganz in der Nähe vom Zedernwald steht die Hotelruine von Alyko. Das riesige Areal gleicht einem Lostplace und wirkte auf mich fast ein wenig beängstigend, als ich alleine mit meiner Tochter dort ankam.

Naxos Lostplace -Hotelruine von Alyko mit Grafiti
Lostplace auf Naxos – die Hotelruine in Alyko

Das Gelände ist nicht gut zu überblicken und an vielen Stellen mit Graffitis verziert. Ich habe mich tatsächlich ein wenig „lost“ gefühlt, wir sind nach ein paar Minuten wieder aufgebrochen.

Du kannst dich auch im Inneren der nicht fertiggestellten Gebäude umschauen, bedenke jedoch, dass das eine nicht gesicherte Baustelle ist, die Gefahren birgt.

Katze auf der Kykladeninsel Naxos
Auf den Kykladen gibt es mehr wilde Katzen als Hunde

11. Kouroi

Die Jünglinge (=Kouroi) findest du im Dorf Apollonas und in Melanes. Dabei handelt es sich um riesige monolithische Kolossalstatuen, die ursprünglich als Heiligtümer aufgestellt werden sollten.
Der Kouros von Flerio liegt in einem Garten und ist mehr als fünf Meter groß. Der Kouros von Apollonas liegt im gleichnamigen Dorf und misst fast elf Meter.

12. Halbinsel Palatia

Hier siehst du den betonierten Weg vom Hafen zur Halbinsel Palatia vor der Küste von Naxos. Über diese Straße erreichst du am Ende die Portara. Ein Blick nach hinten lohnt sich, du hast eine tolle Sicht auf die Altstadt von Naxos und auf den Fährhafen.

Blick auf Naxos Stadt von der Prostata aus
Naxos Stadt und die Portara sind durch einen Weg miteinander verbunden

13. Portara Naxos

Die Portara von Naxos steht auf der vorgelagerten, einstigen Insel Palatia. Das Tor des Opisthodoms aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. steht als einziges Relikt des unvollendeten Apollon-Tempels des Lygdamis heute noch. Das Tor auf Naxos ist fast sechs Meter hoch und mehr als drei Meter breit.

Portara Naxos
Portara auf Naxos – ein beeindruckendes Bauwerk

14. Sonnenuntergang auf Naxos

Wenn du einen schönen Sonnenuntergang auf Naxos beobachten möchtest, begibst du dich an einen Ort, von dem du die Portara gut sehen kannst, oder du spazierst direkt auf den Hügel. Zum Sonnenuntergang lässt sich die Portara wunderbar fotografieren und ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Naxos in Griechenland.

Naxos Sonnenuntergang
Blick auf die Portara: Der beste Ort für den Sonnenuntergang auf Naxos

15. Essen auf Naxos

Das Essen auf Naxos schmeckt hervorragend, traditionelle griechische Küche findest du in allen Dörfern der Insel. Überall gibt es Cafés und kleine Eisläden. Hier habe ich dir meine Favoriten aufgelistet:

  • Halki Cafe 
  • Apostolis 
  • Waffle House
  • Caffe Greco
  • Eisladen Halki
Halki Cafe auf Naxos
Vor allem in Halki gibt es viele gemütliche Cafés
Eiscafe auf Naxos in Halki
Das beste Eis auf Naxos gibt es in Halki

16. Naxos Strände [Liste]

Naxos in Griechenland besitzt schöne Strände, insbesondere an der Westküste. Die Insel ist vor allem für Wassersportler ein Paradies. Je nach Jahreszeit sind die Winde hier allerdings so stark, dass das Sitzen oder Liegen am Strand nicht möglich ist, ohne dass dir der Sand in die Augen weht.

Einer der Naxos Strände mit Sonnenschirmen
Naxos ist bei Wassersportlern sehr beliebt: an den Stränden ist es sehr windig

Nicht überall kannst du kostenlos parken, die meisten Strandabschnitte sind bewirtschaftet und haben eine gute Infrastruktur. Hier findest du die beliebtesten Strände auf Naxos:

  • Mikri Vigla Beach
  • Limanaki Bay
  • Paralia Panormos
  • Psili Ammos Beach
  • Kastraki
  • Moutsouna Beach
  • Agios Prokopios Beach
  • Agios Georgios Beach
  • Golden Beach I

17. Fazit zu Naxos Griechenland

Lohnt sich ein Urlaub auf Naxos? Das ist sicher Geschmacksache, mich hat die Insel irgendwie nicht erreicht. Sie war mir zu groß und eher zu industriell. Das mag auch daran liegen, dass ich vorher einige Wochen auf Santorini und Paros unterwegs war. Vor allem die kleine Insel Paros hat es mir angetan, hierhin würde ich jederzeit wieder zurückkommen.

Hier findest du noch mehr Reisetipps für Griechenland:

Zakynthos Sehenswürdigkeiten

Santorini Sehenswürdigkeiten

Kefalonia Sehenswürdigkeiten

Paros Griechenland

Geheimtipp Antiparos


Hat dir dieser Artikel bei deiner Reiseplanung geholfen? Dann sag es gerne deinen Freunden weiter oder teile ihn auf deinen Social-Media Kanälen. Damit unterstützt du meine Arbeit und diesen Blog! Wenn du Fragen oder Anregungen hast, schreib sie gerne in das Kommentarfeld! Ich freue mich über jede Nachricht!

Schreibe eine Antwort